Ziel des Konzeptes „Verkehr 4.0 für den Ballungsraum Augsburg“

Das Konzept „Verkehr 4.0 für den Ballungsraum Augsburg“ fordert die Schaffung eines öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV) der:

  • Günstiger ist im Vergleich zum motorisierten Individualverkehr
  • Schneller ist als der motorisierte Individualverkehr
  • Das Umsteigen zwischen den Verkehrsmitteln ohne  Wartezeiten ermöglicht
  • Komfortabel von zu Hause bis ans Ziel zu benutzen ist
  • Vorrangig zum motorisierten Individualverkehr behandelt wird
  • ein echtes Mobilitätsland schafft (mobil auch ohne eigenes Auto)

Das Konzeptes „Verkehr 4.0 für den Ballungsraum Augsburg“ hat zum Ziel, einen Lösungsweg für folgende Punkte aufzuzeigen

  1. Lösen der Herausforderungen des heutigen Individualverkehrs
  2. Erfüllung des Abkommens der Pariser Klimaschutzkonferenz COP21
  3. Klimaschutzplan 2050 (im Verkehrssektor -40% CO2 bis 2030, -95% bis 2050)
  4. Einarbeitung der Vorschläge der NPM – Nationale Plattform Zukunft der Mobilität – bezüglich Nahverkehr
  5. Umsetzung des Konzeptes „Verkehr 4.0 für den Ballungsraum Augsburg“

Weiter zu den „Herausforderungen des Individualverkehrs“