Mobilitätsstionen als Knotenpunkt des ÖPNV ausserhalb der Stadtmitte

Das neue Schnellbusnetz für den Ballungsraum Augsburg benötigt an wichtigen Kreuzungspunkten der Buslinien Mobilitätsstationen / Schnellbuskreuze. Die Schnellbuskreuze dienen wenn möglich als Drehscheibe zwischen Schnellbus, Straßenbahn, Stadt- und Überlandbussen und dem Regionalzug.

An den Schnellbuskreuzen muss eine Infrastruktur für Reisende vorhanden sein, wie z.B. Toiletten, beheizte Warteräume, Kiosk… Es müssen aber auch dringend individuelle Fahrzeuge zum mieten vorhanden sein, wie:

  • Fahrräder oder E-Bikes
  • Roller
  • Car sharing Angebote

Auf der folgenden Karte ist nochmals das Schnellbusnetz für Augsburg aufgezeigt. Die blauen Linien stellen dabei die geplanten Schnellbuslinien dar, die blauen Punkte kennzeichnen die Lage der Schnellbuskreuze und die roten Punkte deuten die DB-Bahnhöfe an.

Schnellbusnetz für den Ballungsraum Augsburg (erstellt mit OSM)

 

Im folgenden werden die geplanten Schnellbuskreuze / Mobilitätsstationen kurz Vorgestellt.

Schnellbuskreuz Nord

Das Schnellbuskreuz Nord dient als Mobilitätsstation zwischen:

  • den Schnellbuslinien
    • A8 aus Burgau
    • A8 aus München über Schnellbuskreuz Dachau / Dasing / Augsburg Ost
    • B2 von Dillingen, Wertingen, Meitingen
    • B17 von Schnellbuskreuz Süd / Landsberg
    • B300/B17 aus Krumbach / Fischach / Diedorf
  • der Straßenbahnlinie 2 (Endhaltestelle Augsburg Nord)
  • der Regionalbahn Augsburg – Donauwörth (Bahnhof Gersthofen)
  • Fernbusse (Flixbus…)
  • den Gersthofer Buslinien

Eine mögliche Lage wäre beim heutigen (Stand 2019) Fernbusbahnhof nahe dem Autobahnkreuz Augsburg West.

Schnellbuskreuz Nord / Fernbusbahnhof (Donauwörther Strasse)

Großer Nachteil der Lage an der Donauwörther Strasse ist, dass die Verbindung zum Bahnhof Gersthofen eine zusätzliche Fahrt erforderlich macht und somit extra Zeit kostet. Daher ist es erfoderlich, das Schnellbuskreuz Nord an den Gersthofer Bahnhof zu legen. Dafür muss die Straßenbahnlinie 2 sofort zum Bahnhof Gersthofen verlängert werden. Desweiteren muss der provisorische Fernbusbahnhof von Augsburg dorthin verlegt werden. Um eine schnelle Erreichbarkeit mit den Bussen zu gewährleisten sind auf der A8 Busausfahrten notwendig.

Somit wird die Mobilitätsstation Augsburg Nord folgende Verkehrsmittel auf kürzesten Wegen verknüpfen:

  • Schnellbusse und Expressbusse
  • Regionalzüge von Augsburg nach Donauwörth
  • innerdeutsche und internationale Fernbusse
  • Straßenbahnlinie 2
  • AVV Busse und Verkehrsbetriebe Gersthofen
Mobilitätsstaton Augsburg Nord / Gersthofen (Erstellt mit OSM) 

 

Schnellbuskreuz Augsburg Süd

Das Schnellbuskreuz in Augsburg Süd muss bei der Messe / Universität errichtet werden. Dank einer geschickten Streckenführung der Schnellbusse kann der Bahnhof Messe hochfequentiert angefahren werden. Das Schnellbuskreuz Süd verbindet folgende Verkehrsmittel:

  • Schnellbusse
    • B17 von Schnellbuskreuz Augsburg Nord
    • B300 aus Fischach / Krumbach / Diedorf
    • Schleifenstrasse von Schnellbuskreuz Ost
    • B17 von Landsberg
    • B2 / B17 aus Mering / Königsbrunn
    • B17 aus Inningen oder Bobingen
  • Straßenbahnlinie 3
Schnellbuskreuz Augsburg Süd

 

Schnellbuskreuz Augsburg Ost

Das Schnellbuskreuz in Augsburg Ost erschließt das Industriegebiet Lechhausen und den Augsburger Osten. Lokale (VGA) Buslinien sorgen für eine schnelle Anbindung der Innenstadt. Die Schnellbuslinie auf der „Schleifenstraße“ führt östlich um Augsburg.

Folgende Schnellbuslinien werden verknüpft:

  • Schnellbuslinien
    • A8 aus Burgau / Schnellbuskreuz Augsburg Nord
    • Schleifenstrasse, östliche Umfahrung vom Schnellbuskreuz Süd
    • B2 von Kissing / Mering
  • AVV-Buslinien
  • VGA-Buslinien in die Innenstadt (noch zu definieren)
Schnellbuskreuz Augsburg Ost

 

Schnellbuslinien vom Ballungsraum Augsburg nach München

Schnellbusnetz im Ballungsraum Augsburg

 

Schnellbuskreuz Dasing

Das Schnellbuskreuz bei Dasing ist sehr wichtig für die Verknüpfung der Verkehrsmittel im Osten von Augsburg. Um ein schnelles Umsteigen zwischen Expressbussen, Schnellbussen und der Regionalbahn zu erreichen, muss ein neuer Bahnhof am Schnellbuskreuz in Dasing geschaffen werden. Folgende Verkehrsmittel werden dort verknüpft:

  • Schnellbusse und Expressbusse
    • A8 aus Burgau / Schnellbuskreuz Augsburg West und Ost
    • B300 aus Mering / Friedberg / Dasing
    • B300 aus Schrobenhausen / Aichach
    • A8 aus München
  • Regionalbahn Augsburg / Friedberg nach Aichach / Ingolstadt
  • AVV Buslinien
Schnellbuskreuz Dasing (erstellt mit OSM)

 

Schnellbuskreuz Dachau

Das Schnellbuskreuz in Dachau dient als Drehscheibe nach München. Hier halten die Schnellbusse und Expressbusse aus Augsburg bevor sie verschiedene Ziele in München und Umgebung ansteuern, wie z.B. S-Bahnstationen, Industriezentren, Messe oder den Flughafen.

Schnellbuskreuz Dachau (erstellt mit OSM)

 

Mit fortschreitender Planung können noch weitere Mobilitätsstationen / Schnellbuskreuze hinzukommen.

 

Weiter zu den Lücken im Straßenbahnnetz